Lobby für Alleinerziehende

VAMV

Lobby für Alleinerziehende

Aktuelles

Corona-Krisenstab - Familienverbände fordern Beteiligung

Familien und besonders Einelternfamilien sind die Leittragenden der Corona-Pandemie. Im neuen Krisenstag der Bundesregierung sind sie nicht vertreten. Hier geht es zur Pressemeldung


Erweiterte Anspruchsberechtigung - Kinderfreizeitbonus

Für alle bei denen die 100 € pro Kind abgelehnt, bzw. nicht ausgezahlt wurde, da Ihre Kinder keinen eigenen Anspruch auf SGB II Leistungen haben. Dieser muss nun aber im Dezember mit ausgezahlt werden, wenn die Kinder Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket haben. Hier geht es zur Info


Kinderarmut beenden - Die Kindergrundsicherung jetzt schnell und gut umsetzen

Die Kindergrundsicherung ist im Kooalitionsvertrag sehr konkret verankert. Das bewertet das Bündnis Kindergrundsicherung als sehr gutes Signal. Hier geht es zur Pressemeldung


Zwei mal 1 Woche Familienerholung "Corona-Auszeit"

Eine „Corona-Auszeit" ermöglicht Familien mit kleineren oder mittleren Einkommen oder mit Angehörigen mit einer Behinderung vergünstigt Urlaub zu machen - in Familienferienstätten und Jugendherbergen, die bei dem Programm mitmachen. Weitere Informationen siehe unten sowie unter https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/corona-auszeit-fuer-familien?view=


Alleinerziehende (und Unterstützer) spenden für Alleinerziehende (Pilotprojekt)

Um Alleinerziehende mit Babies zu unterstützen, haben der VAMV Hessen und das Unternehmen KükenKistchen ein gemeinsames Projekt ins Leben gerufen "Wir für Alleinerziehende":

Mehr erfahren potentielle Spender hier...


Was ist neu 2021?

Ab Januar 2021 gibt es wieder zahlreihe Änderungen: Der Kindesunterhalt steigt, wie auch der Unterhaltsvorschuss und die Regelsätze. Der steuerliche Entlastungsbetrag für Alleinerziehende ist auch im Jahr 2021 wegen der Mehrbelastungen von Alleinerziehenden in der Corona-Krise auf 4.008 Euro erhöht. Weitere Informationen und aktuelle Zahlen finden Sie hier.

Presse

Aktuelle Themen

Pressemitteilungen Bundesverband

Pressemitteilungen Landesverband

Familienbezogene Leistungen

Einen neuer Flyer - Familienbezogene Leistungen im Überblick

Leistungen für Familien in Hessen

hier finden Sie kurze Informationen, übersichtlich dargestellt, zu Leistungen für Familien in Hessen.

Sowie ein Einlegeblatt    zu Leistungsänderungen  ab 2021

Wenn das Einkommen nicht reicht - Ihre Ansprüche

Die Broschüre informiert zumKinderzuschlag, Wohngeld und zu ergänzenden SGB II-Leistungen. Dabei beantwortet sie Fragenwie: Gibt es Wechselwirkungen von Leistungen mit dem Kindesunterhalt/Unterhaltsvorschuss? Hat eine Umgangsregelung Folgen für den Leistungsanspruch? Dazu gibt es praktische Tipps, anschauliche Beispiele und eine Übersicht, welche Leistungen zuerst beantragt werden müssen.

Kleines_Einkommen_FINAL_2020.pdf 

Einlegeblatt zu den Leistungsänderungen Ergaenzung_2021.pdf 

Kindergrundsicherung für Alleinerziehende

Eine Kindergrundsicherung für Alleinerziehende - die Schnittstelle zum Unterhaltsrecht ausgestalten

DOKU 2020

Gute Politik für Alleinerziehende bedeutet...

Eine wunderbare Zusammenfassung des VAMV mit den Forderungen an die Politik - Der Alleinerziehenden-Check zur Bundestagswahl 2021 finden Sie hier

Termine

Frankfurt Riedberg - Alleinerziehenden-Treffen

Am 05. Dezember 2021 von 10:00 bis 12:30 Uhr - Frühstück und Kinderbetreuung kostenlos - Familienzentrum Billabong, Graf-von-Stauffenberg-Allee 46 b, Frankfurt Riedberg

Anmeldung erwünscht unter info@billabong-family.de - es gilt die 2G-Regel. Hier den Flyer dazu


NEa  - Kontaktmöglichkeiten für Alleinerziehende im Landkreis Darmstadt!

Im Zentrum Information Beratung Bildung (ZIBB) Frauen für Frauen e.V. in Groß-Umstadt finden Ein-Eltern Familien einen Raum der Begegnung. Das Netzwerk Alleinerziehende Darmstadt-Dieburg (NEa) trifft sich jeweils am ersten Sonntag im Monat von 10.30 bis 12.30 Uhr. Anmeldungen nimmt Bianca Keim unter der Rufnummer 06078-72377, per Mail an info@zibb-umstadt oder über facebook. Weitere Infos unter www.zibb-umstadt.de


Online-Treffen für Alleinerziehende aus Hessen

Jeden ersten Samstag im Monat                        um 14:00 Uhr - außer in den Sommerferien

Zugangsdaten bis Freitag vorher anfordern unter info@vamv-hessen.de


Bad-Nauheim                                Alleinerziehenden-Treffen

Jeden letztenSonntag im Monat von 10:00 bis 13:00 Uhr im Müfaz Bad-Nauheim Friedberger Str. 10 mit Kinderbetreuung.    Anmeldung erforderlich unter alleinerziehende.wetterau@gmail.com

Hier geht es zum Flyer und hier die Info vom Müfaz


Wiesbaden                                      Alleinerziehenden-Brunch 

Jeden ersten Sonntag im Monat von 11:00 bis 13:30 Uhr Im Haus an der Marktkirche (Schlossplatz 4, 4. Stock).

Mit Kinderbetreuung daher Anmeldung erforderlich, es gilt die 3G-Regel. Neue Termine und weitere Infos unter info(at)familienbildung-wi.de  oder Tel.: 0611-524015

Fällt am 05.12.2021 wegen Corona aus!


Hanau                                              Alleinerziehenden-Treffen

jeden ersten Sonntag im Monat - ab 15:00 Uhr. Anmeldung nicht erforderlich., es gilt die 3G-Regel

Am 05. Dezember kommt der Nikolaus

Im Haus Fallbach, Reichenberger Str. 59, 63452 Hanau


Hanau                                                Die Kochhexen

Am Mittwoch den 08. Dezember von 17:00 bis 19:00 Uhr - gemeinsam kochen für alleinerziehende Familien - Anmeldung erforderlich - hier geht es zum Flyer


Genauere Infos zu weiteren Treffen unter „Koordinierungsstelle“ und dort bei „Alleinerziehenden-Treffen und Angebote für Alleinerziehende“

Hilfreiche Links

Kostenlose Rechtsauskunft - Erste Hilfe vom Anwalt

Empfehlungen von Finanztip welche kostenlose Rechtsauskunft-Portale vertrauenswürdig sind und was man erwarten kann

Hier den Link dazu


Sorgerechtsverfügung und Sorgerechtsvollmacht

Verliert ein Kind seine Eltern, ist häufig nicht klar, wer das Sorgerecht übernimmt. Vorsorge für den Fall, das man nicht in der Lage ist, das Sorgerecht auszuüben z.B. wegen schwerer Krankheit .

Hier der Link dazu


Alleinerziehenden-WG

Schon mal daran gedacht, mit einer/einem anderer/anderem Alleinerziehenden gemeinsam eine Wohnung zu mieten? Inspiriert durch das Sozialverhalten der Lemuren, die gemeinsam mit mehreren Müttern ein Baby-Nest bewohnen, möchte die Website "Lemulike-Flatsharing with kids" alleinerziehenden Müttern und Vätern eine Plattform bieten, sich im gewünschten Stadtteil zu "finden". Stimmt die Chemie, kann eine kinderfreundliche WG gegründet werden. Mietkosten können reduziert werden und auch Babysitter-Kosten lassen sich sparen, wenn zwei Erwachsende den Alltag mit gebündelten Kräften meistern.


APP um die Absprachen bezüglich der Kinder zwischen getrennt lebenden Eltern zu verbessern

Die APP "Gemeinsam - Getrennt" ist eine staatlich finanzierte und datenschutzrechlich gesicherte APP mit der Eltern - Temine koordinierne, Freizeitgestaltungen absprechen, Umgangszeiten regeln und Unterlagen der gemeinsamen Kinder teilen können. Hier der Link dazu